"Geschmacklos und geklaut"

Geschmacklos und geklaut

Die miesesten Weihnachtsfilme aller Zeiten

Siegfried Tesche   23.12.2020 | 11:31 Uhr

Was wäre Weihnachten ohne Rudolf, den Polarexpress oder die herzerweichenden Kussszenen aus "Tatsächlich... Liebe"? Alle Jahre wieder laufen im Fernsehen jede Menge Weihnachtsfilme. Einige davon sind inzwischen zu echten Klassikern geworden, andere findet SR-Filmkritiker Siegfried Tesche einfach nur uninspiriert und kitschig. In den miesesten Weihnachtsfilmen aller Zeiten geht es um zu enge Jogginghosen, Selbsthilfegruppen und abgemurkste Weihnachtsmänner – cineastische Leckerbissen, die sich kein echter Grinch entgehen lassen sollte.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 23.12.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja