Hilfe für die regionale Gastronomie

Hilfe für die regionale Gastronomie

Ein Beitrag über die neue Internet-Plattform "Fast Dine"

Chris Ignatzi   23.11.2020 | 13:14 Uhr

Den Bestell- und Bezahlprozess in Restaurants durch das Smartphone verkürzen: Diese Vision hatten die Gründer der Plattform Fast-Dine, doch dann kam Corona. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzen die jungen Gründer ihre neuentwickelte Technik jetzt, um der regionalen Gastronomieszene zu helfen. SR-Reporter Chris Ignatzi hat sich erklären lassen, wie das funktioniert.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 23.11.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja