Sophie Bienvenu: "Sam ist weg“

Sophie Bienvenu: "Sam ist weg“

Der LiteraturTipp

Anette Kührmeyer   11.11.2020 | 16:11 Uhr

Die Autorin Sophie Bienvenu stammt ursprünglich aus Belgien, lebt aber schon seit fast 20 Jahren in der Quebecer Metropole Montreal. Ihr dritter Roman "Sam ist weg“ war 2014 ein großer Erfolg und ist Ende September in deutscher Sprache erschienen. Anette Kührmeyer hat das Buch für uns gelesen.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 11.11.2020 auf SR 2 Kulturradio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja