Die Redaktionsgäste Thomas Nägler und Rosemarie Tabellion mit SR-Wortchef Thomas Bimesdörfer (l.) und CvD Reingart Sauppe (r.) (Foto: Martin Breher/SR)

Ein Tag bei SR 2 KulturRadio

 

Auch in diesem Jahr hat SR 2 KulturRadio Gäste aus der Hörerschaft zu Besuch. Einen ganzen Tag lang werden sie am 23. August den Programmmacherinnen und Programmmachern von SR 2 KulturRadio über die Schulter schauen und sehen, wie unser und ihr Lieblingsprogramm entsteht.

Das war der SR-Programmmachertag
Audio [SR 2, Sally-Charell Delin, 23.08.2018, Länge: 03:58 Min.]
Das war der SR-Programmmachertag
Die Redaktionsgäste im Interview...

Los geht der Tag nach der Begrüßung um 9.30 Uhr. Dann treffen unsere Gäste Moderator Johannes Kloth und die Redakteurinnen und Redakteure der aktuellen Morgensendung. Kritik und Anregungen sind dann gewünscht und willkommen.

Gleich im Anschluss warten die Macher von "Fortsetzung folgt..." auf unsere Gäste. Danach geht es zu den Kolleginnen und Kollegen der Musikredaktion von SR 2 KulturRadio. Unter anderem wird dort das Geheimnis gelüftet, wie die vielen abwechslungsreichen Titel aus Klassik, Jazz, Pop und Weltmusik ins Programm kommen.

Ehrensache ist dann auch ein Besuch im Sendestudio. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Stippvisite bei unserer "Bilanz am Mittag" und ein Treffen mit der Hörspielmacherin und Performancekünstlerin Katharina Bihler vom Liquid Penguin Ensemble, die unseren Programmgästen Einblicke in ihre Arbeit und Erfahrungen mit der eigenen (Mikrofon-)Stimme bereiten wird.

Eine Halberg-History Tour und der Besuch im Tagesprogramm von SR 2 KulturRadio runden eine hoffentlich ereignisreiche und informative Visite bei SR 2 KulturRadio dann ab.

Rückblick


Die beiden Gäste im Porträt

Zu Gast beim SR 2-Programmmachertag
"Der SR hat wirklich eine große Bedeutung für mein Leben"
SR 2-Hörerin Rosy Tabellion kann sich an keine Zeit in ihrem Leben erinnern, in der das Radio mal keine Rolle gespielt hätte. Am liebsten hört die Lehrerin im Ruhestand SR 2 KulturRadio. Da war die Freude natürlich groß, als klar war, dass die Kabarettliebhaberin zum SR 2-Programmmachertag auf den Halberg eingeladen werden würde, um einen ganzen Tag lang den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter zu schauen. SR-Reporterin Lisa Krauser hat sie schon vorher besucht.

Zu Gast beim SR 2-Programmmachertag
"Ich möchte nicht mehr ohne SR 2 leben"
Losglück unter den Bewerbern zum SR-Programmmachertag hatte der Merziger Jazzliebhaber Thomas Nägler. Der studierte Bergbauingenieur kümmert sich im Alltag um erneuerbare Energien - und möchte auf das SR 2-Programm nicht mehr verzichten. Ein Porträt von Patrick Wiermer.

Mehr zum Thementag:

Reportage
Hinter den Kulissen der Deutschen Radio Philharmonie
Am SR-Thementag "Die Progammmacher" dürfen nicht nur unsere HörerInnen und ZuschauerInnen hinter die Kulissen des Saarbrücker Halbergs schauen - auch SR-Reporter Christian Ignatzi hat einen wichtigen Sützpfeiler des Hauses besucht: das Orchester, nämlich die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, kurz: DRP.

Interview mit SR-Justiziar Bernd Radeck
Was dürfen Journalisten?
Nach dem Streit eines ZDF-Fernsehteams mit einem Demonstranten auf einer Pegida-Demonstration in Dresden erklärt SR-Justiziar Bernd Radeck im SR 2-Interview, dass Demonstranten grundsätzlich gefilmt werden dürften. Es sei "Grundvoraussetzung für die Teilhabe am Demonstrationsrecht", dass man als Demonstrant zu seiner Meinung stehe, deshalb müssten die Personen auch nicht einwilligen, bevor sie gefilmt würden.

Siegfried Weischenberg über den Polizeieinsatz gegen ZDF-Journalisten
"Sowas darf nicht passieren"
Der Polizeieinsatz gegen ZDF-Journalisten bei einer Pegida-Demo in Dresden und die Reaktion des sächsischen Ministerpräsidenten seien "außerst unglücklich" gewesen, meint der Kommunikationswissenschaftler und Soziologe Siegfried Weischenberg im SR 2-Interview. Dennoch lebe man hier in Deutschland "noch auf einer Insel der Glückseligen", wenn man die Pressefreiheit mit anderen Ländern wie den USA vergleiche.

SR-Thementag
Die Programm-Macher – ein Tag beim SR
Wie entstehen Nachrichtenbeiträge? Wie kommt die Musik ins Radio? Wie wird aus einer Idee ein Artikel in der Online-Redaktion? Diese Fragen werden am heutigen Thementag "Die Programmmacher - Ein Tag beim SR" beantwortet. Mehrere Gäste begleiten die Redakteure und Reporter und erhalten einen Einblick in die journalistische Arbeit.

Artikel mit anderen teilen