Das Saarbrücker Staatstheater bei abendlicher Protestbeleuchtung (Foto: IMAGO / Becker&Bredel)

Erste Premieren nach dem langen Lockdown

Lena Schmidtke   07.04.2021 | 11:19 Uhr

Die Kultur musste sehr darben im vergangenen Corona-Jahr. Jetzt sind Theataufführungen wieder möglich. Zwar gibt es strenge Auflagen, aber das Saarländische Staatstheater steht vor einem Premierenwochenende. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen.

Erste Premieren nach dem langen Lockdown am SST
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 07.04.2021, Länge: 03:45 Min.]
Erste Premieren nach dem langen Lockdown am SST

Im Saarland dürfen Kinos, Theater, Konzert- und Opernhäuser seit dem 6. April wieder öffnen. Und das Saarländische Staatstheater macht das auch direkt: Schon morgen stehen zwei Premieren an. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs beginnt im Großen Haus mit dem Singspiel-Klassiker "Im weißen Rössl" und in der Alten Feuerwache mit dem Ballett "Winterreise".

Dafür muss noch einiges vorbereitet werden. Mehr als hundert Menschen sind im Dauereinsatz am Staatstheater. Zur Aufregung kommt die Vorfreude. "Hurra, wir spielen wieder!" steht auf der Homepage des SST. Und alle wollen dass das gut klappt, gerade nach der langen Pause.

Bedingung: negativer Schnelltest
Saarländisches Staatstheater will am Donnerstag öffnen
Im Rahmen des Saarlandmodells wird das Saarländische Staatstheater seine Pforten ab dem 8. April wieder für Besucherinnen und Besucher öffnen.

Zwar gab es während der Schließung auch Proben, doch vieles, das mit Publikum zusammenhängt, war komplett heruntergefahren: der Kassenbereich oder der Vorverkauf, dass muss jetzt auf die strengen Hygienbedingungen abgestimmt werden. Außerdem müssen die Kostüme angepasst, und es müssen viele Kleinigkeiten schnell noch arrangiert werden.

Die Vorfreude überwiegt jedoch, sagt Kostümdirktor Markus Maas: „Die Stimmung ist großartig. Ein reges Treiben, es brummt in allen Ecken und Kanten. Dafür sind wir ja am Theater: die Vorstellungen, die Premieren, das hatten wir so lange nicht, und jetzt kommt es wieder. Wir freuen uns wahnsinnig drauf.“

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Region am Mittag" auf SR 3 Saarlandwelle am 07.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja