Hans Schomburgk (Foto: picture alliance/dpa)

Der Todestag von Hans Schomburgk

ZeitZeichen: 27. Juli 1967

 

Sendung: Mittwoch 27.07.2022 9.05 bis 9.20 Uhr

Er reiste mit 17 alleine nach Afrika, arbeitete dort als Polizeireiter, Großwildjäger und Kartograph. Berühmt wurde Hans Schomburgk dann mit seinen Filmaufnahmen, die den europäischen Blick auf Afrika bis heute prägen.

Der Todestag von Hans Schomburgk (27.7.1967)
Podcast [SR 2, Martina Meißner, 15.07.2022, Länge: 14:28 Min.]
Der Todestag von Hans Schomburgk (27.7.1967)

Hans Schomburgk wurde 1880 in einer großbürgerliche Hamburger Familie hineingeboren und entschied sich dann früh für ein absolut nichtbürgerliches Leben als Abenteurer in Afrika. Die Lebenserwartung als Elefantenjäger betrage durchschnittlich zwei Jahre, zitierte Hans Schomburgk gerne eine englische Statistik: "Er hat die Wahl, von einem Elefanten zertreten, von einer Schlange gebissen zu werden, oder an einer Tropenkrankheit zu sterben."

Hans Schomburgk überlebte und wurde ein berühmter Tierfilmer und Vortragsreisender, der mit seinen Filmaufnahmen das europäische Bild von Afrika zu Beginn des 20. Jahrhunderts prägten.

Sein eigener Blick auf den Kontinent wandelte sich nach und nach. Aus dem früheren Elefantenjäger wurde ein Tierschützer, der sich für einen respektvolleren Umgang mit Afrika, seinen Menschen und ihren Kulturen einsetzte. Hans Schomburgk starb am 27. Juli 1967 im Alter von 86 Jahren.

Von Martina Meißner


Das Bild ganz oben zeigt Hans Schomburgk (picture alliance/dpa).


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja