Theobald Böhm (Foto: picture alliance / akg-images | akg-images)

Der Todestag des Flötenbauers Theobald Böhm

ZeitZeichen: 25. November 1881

 

Sendung: Donnerstag 25.11.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Schon als kleiner Junge muss Theobald Böhm durch seine Neugierde und Pfiffigkeit aufgefallen sein, denn mit 14 Jahren war er ausgebildeter Goldschmied und Juwelier. Theobald Böhm war der Sohn eines Münchner Goldschmieds, doch neben der Verarbeitung von edlen Metallen faszinierte ihn die Musik.

Der Todestag des Flötenbauers Theobald Böhm (25.11.1881)
Podcast [SR 2, Claudia Belemann, 11.11.2021, Länge: 14:02 Min.]
Der Todestag des Flötenbauers Theobald Böhm (25.11.1881)

Mit 14 Jahren hat er seine erste Flöte gebaut. Unterricht bekam er bei einem Nachbarn, einem Flötisten der Münchner Hofoper. Als Dankeschön nahm der jugendliche Flötenschüler technische Verbesserungen an dessen Flöte vor.

Später reiste Theobald Böhm durch ganz Europa, wurde als "Paganini der Flöte" gefeiert und suchte überall nach Antworten auf die Frage, wie kann die Querflöte technisch optimiert werden. Er hat sie gefunden: Noch heute wird die Querflöte bis auf unwesentliche Änderungen nach Theobald Böhms Entwicklungen gebaut.

Von Claudia Belemann


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja