Enrico Caruso  (Foto: Imago/Zuma Wire)

Der Todestag des italienischen Tenors Enrico Caruso

ZeitZeichen: 2. August 1921

 

Sendung: Montag 02.08.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Neapel, 4. August 1921. 80.000 Menschen gaben Enrco Caruso, dem größten Tenor aller Zeiten, in einem Trauerzug das letzte Geleit. Er war zwei Tage zuvor an den Folgen einer Lungenentzündung – vermutlich in Zusammenhang mit der Spanischen Grippe – gestorben. Damit schloss sich ein Kreis: in dieser Stadt wurde er 1873 geboren, hier erlitt er bei seinem Operndebüt ein Fiasko, trat danach nie wieder in Neapel auf und kehrte todkrank hierhin zurück.

Der Todestag des italienischen Tenors Enrico Caruso (02.08.1921)
Podcast [SR 2, Hildburg Heider, 15.07.2021, Länge: 14:34 Min.]
Der Todestag des italienischen Tenors Enrico Caruso (02.08.1921)

Schon zu Lebzeiten war Caruso ein Mythos, denn die Erfindung des Phonographen brachte seine betörende baritonal timbrierte Stimme ins Wohnzimmer von Millionen. Auf den renommiertesten Bühnen in aller Welt ersang er die höchsten Gagen seiner Zeit. Doch ahnten wenige, wie hart er seine Spitzentöne erkämpfte, wie leichtfertig er durch Rauchen, Übergewicht, Reisen seine Gesundheit aufs Spiel setzte.

Die Nachwelt verwob die Daten und Fakten seines Lebens mit bizarren und rührseligen Legenden, bis hin zu Kitsch und Kult. Im Jahr 2012 wurde die Villa Bellosguardo, wo Caruso die letzten 15 Jahre lebte, als Museum und Pilgerstätte für Musikbegeisterte aus aller Welt eröffnet.

Von Hildburg Heider


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja