Portrait: Maria Anna Mozart (Foto: picture alliance / akg-images / Nimatallah)

Der Geburtstag von Maria Anna Mozart, genannt Nannerl

ZeitZeichen: 30. Juli 1751

 

Sendung: Freitag 30.07.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Sie war zuerst da, sie war begabt, und sie hatte kaum eine Chance. Maria Anna Mozart, geboren am 30. Juli 1751, war die fünf Jahre ältere Schwester von Wolfgang Amadé.

Der Geburtstag von Maria Anna Mozart (30.07.1751)
Podcast [SR 2, Holger Noltze, 02.07.2021, Länge: 14:45 Min.]
Der Geburtstag von Maria Anna Mozart (30.07.1751)

Zunächst wurde sie gefördert und gefeiert als junge Klaviervirtuosin. Doch je heller der Stern ihres Wunderbruders aufging, verblasste bald der Glanz der Maria Anna. So wurde sie zum ewigen "Nannerl". Sie heiratete unglücklich und überlebte den unsterblichen Bruder um 38 Jahre, und bis zu ihrer Erblindung galt sie als gefragte Klavierlehrerin und Zeugin des Mozart-Nachruhms.

Von Holger Noltze


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja