Buchcover: Thea Sternheim -  Keinerwage mir zu sagen: Du sollst (Foto: Wallstein Verlag)

Der Todestag der Schriftstellerin Thea Sternheim

ZeitZeichen: 5. Juli 1971

 

Sendung: Montag 05.07.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Mit 20 hat sie angefangen, ein Tagebuch zu führen und mehr als sechs Jahrzehnte lang durchgehalten: Die Schriftstellerin Thea Sternheim.

Der Todestag der Schriftstellerin Thea Sternheim (05.07.1971)
Podcast [SR 2, Monika Buschey, 01.07.2021, Länge: 14:29 Min.]
Der Todestag der Schriftstellerin Thea Sternheim (05.07.1971)

Sie verkehrte in den Künstlerkreisen der Belle Epoque, erlebte an der Seite ihres Mannes, des Dramatikers Carl Sternheim, glanzvolle Berliner Theaterpremieren, sie fotografierte und sammelte mit großer Kennerschaft zeitgenössische Kunst. Sie war befreundet mit den Dichtern André Gide und Gottfried Benn. Die Kunst lag ihr am Herzen, aber sie hatte auch einen wachen Blick auf politische Entwicklungen.

Zwei Kriege hat sie miterlebt, die Inflation, die gesellschaftlichen Umwälzungen, die damit einhergingen. Nach der Trennung von ihrem Mann war sie auf sich allein gestellt und zog 1932, abgestoßen vom wachsenden Nationalismus in Deutschland, nach Paris. Sie verlor beide Kinder aus der Ehe mit Sternheim. Die letzten Lebensjahre verbrachte Thea Sternheim in Basel. Ihre Tagebücher spiegeln das Zeitgeschehen zwischen 1903 und 1971, ein einzigartiges Dokument.

Von Monika Buschey


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja