Charly Rivel, Abschiedsvorstellung in München im Zirkus Krone, Februar 1981 (Foto: Imago Images/Heinz Gebhardt)

Der Geburtstag des Clowns Charlie Rivel

ZeitZeichen: 23. April 1896

 

Sendung: Freitag 23.04.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

"Ein Clown ist nichts anderes als ein Kind, das versäumt hat, erwachsen zu werden", hatte Charlie Rivel einmal gesagt. Der katalanische Clown steht bereits mit drei Jahren in der Manege. In einem kleinen Wanderzirkus verbringt Rivel seine Kindheit. Doch er will raus aus der Armut.

In den 1920er macht sich seine harte Arbeit bezahlt. Mit der Nummer "Akrobat schööön" feiert er zunächst vor deutschem Publikum große Erfolge, bevor er ein Clown von Weltruhm wird. "Komisch sein kann man nicht lernen", war Charlie Rivels Überzeugung.

Als er im Zweiten Weltkrieg während eines Auftritts miterlebt, wie Nürnberg bombardiert wird, zieht er sich lange Jahre in seine Wahlheimat Frankreich zurück, wo er inmitten von Tieren und Blumen lebt. Sein berühmter Kollege Grock holt ihn 1952 zurück in die Manege, und er startet eine zweite große Karriere.

Von Andrea Klasen


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja