Denkmal zu Ehren der Siedler der Donner Party (Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Rich Pedroncelli)

Der Aufbruch der "Donner Party"

ZeitZeichen: 14. April 1846

 

Sendung: Mittwoch 14.04.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Go West. USA Mitte des 19. Jahrhunderts. Pioniere sind im Planwagen auf dem Weg nach Westen. Tausende Amerikaner suchen dort ihr Glück. Auch 87 Siedler, die sich 1846 George Donner anschließen, die "Donner Party". Sie findet keinen glücklichen Ausgang, jedenfalls nicht für die Mehrheit der Reisenden.

Um Zeit zu sparen, nimmt der Treck eine angeblich geheime Abkürzung, die geradewegs ins Unheil führt. Die Kolonne verliert wertvolle Wochen in dem unwegsamen Gelände und wird schließlich im Oktober 1846 vom frühen Wintereinbruch in der Sierra Nevada überrascht. Ein Weiterkommen ist nicht möglich, die Siedler sitzen in der Falle - und beginnen langsam zu verhungern. 40 der ursprünglich 87 Mitglieder der Donner Party sterben, und wie überleben die Übrigen?

"Gott sei Dank sind wir alle durchgekommen und die einzige Familie, die kein Menschenfleisch gegessen hat," schreibt Virginia Reed an ihre Cousine. Jeder zweite, der durchkam, konnte nur durch Kannibalismus dem Hungertod entgehen. Amerika hatte seine finsterte Pioniergeschichte.

Von Ulrich Biermann und Veronika Bock


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja