Richard Francis Burton (Foto: Imago Images/Design Pics/Ken Welch)

Der Geburtstag des britischen Forschungsreisenden Sir Richard Francis Burton

ZeitZeichen: 19. März 1821

 

Sendung: Freitag 19.03.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Er war ein wahrer Weltensammler: Indien, Ägypten, Somalia. Tansania. Niger. Kein Ort war ihm zu weit. Keine Forschungsreise zu abenteuerlich, keine Expedition zu beschwerlich: Sir Richard Francis Burton.

"Als ich mit einem ausgehöhlten Baumstamm losfuhr – einige tausend Kilometer den Fluss hinauf mit einer winzigen Aussicht, wieder zurückzukehren, fragte ich mich: 'Warum?' Und die einzige Antwort war‚ verdammter Idiot! (...) der Teufel treibt dich an." Das soll Sir Richard Francis Burton über seine Expedition im Jahr 1863 in den Kongo gesagt haben.

Er war einer der bedeutendsten Forschungsreisenden seiner Zeit. Ein Kosmopolit, der mindestens 25 Sprachen beherrschte und 15 Dialekte verstand. Seine Übersetzung der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht aus dem Arabischen ins Englische gilt bis heute als unübertroffen. Er brachte den prüden Briten die erste englische Fassung des Kamasutras und weihte sie in die altindische Liebeskunst ein. Burton entdeckte auf der Suche nach den Quellen des Nils den Tanganjika-See, und als erster Europäer reiste er als Pilger verkleidet nach Mekka.

Der britische Afrikaforscher und spätere Konsul ist neben all den großen Entdeckern wie Livingston und Stanley die vermutlich schillerndste Gestalt des 19. Jahrhunderts.

Von Andrea Kath


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja