Statue des Nationalheiligen St. Patrick (Foto: Imago Images/Zuma Press)

Der Todestag von St. Patrick

ZeitZeichen: 17. März 461

 

Sendung: Mittwoch 17.03.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Er ist wahrscheinlich der weltweit bekannteste Nationalheilige. Dabei wissen wir nur wenig über das wahre Leben des Patricius, der gegen Ende des 4. Jahrhunderts als Maewyn Succatals im heutigen Wales zur Welt kam.

In den Jahrhunderten seit seinem Ableben am 17. März 461 – auch dieses Datum ist nicht gesichert – haben sich Fakten und Legenden so eng miteinander verwoben, dass manche Historiker heute meinen, sie überlieferten verschiedene christliche Lebensläufe aus einer Zeit, da in Irland noch keltische Mythen die Glaubensvorstellung prägten.

Die Patrick-Legende erzählt von einem Mann, der als Heranwachsender in jahrelange irische Sklaverei gerät und dadurch seine Bestimmung findet: mit apostolischem Eifer ein heidnisches Volk zum Christentum zu bekehren. Historische Spuren seines Wirkens sind vielleicht das keltische Kreuz, in dem das christliche mit dem nordischen Sonnen-Kreuz vereint sind, und das dreiblättrige Kleeblatt, anhand dessen Missionare die Dreifaltigkeit erklärt haben sollen.

Zum Super-Iren mutiert der Nationalheilige erst im frühen 18. Jahrhundert, als Auswanderer in den Vereinigten Staaten seinen Todestag auf den Straßen zu zelebrieren beginnen. Heute vermittelt der St. Patrick’s Day allerdings weniger das geistige Erbe des Seelenretters als das des Seelentrösters: Des irischen Bierbrauers Arthur Guinness.

Von Uwe Schulz


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja