Caroline von Humboldt (Foto: CC0/Wikimedia Commons)

Der Geburtstag Caroline von Humboldt, Ehefrau des Gelehrten Wilhelm von Humboldt

ZeitZeichen: 23. Februar 1766

 

Sendung: Dienstag 23.02.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Caroline und ihr Mann Wilhelm von Humboldt lebten vor, was zu ihrer Zeit noch völlig unmöglich schien. Eine moderne partnerschaftliche Ehe, in der beide das verwirklichen konnten, für das sie brannten: Lebens- und Wissensfreude, die sie manchmal für längere Zeit trennte. Einige Male für Jahre.

Caroline von Humboldt lebte eine Zeit lang in Paris, dann mehrfach in Rom und zwischenzeitlich in Wien. In allen Städten begründete sie Salons, die zu Anziehungspunkten für Künstler, Literaten und Politiker wurden. Mit drei Kindern unternahm sie eine siebenmonatige Spanienreise, auf der sie dortige Kunstwerke katalogisierte. Insgesamt bekam das Ehepaar acht Kinder.

Im Alter lebte Caroline von Humboldt dauerhaft mit ihrem Mann in Berlin, betrieb dort einen Literarischen Salon und nahm, wie immer schon, Einfluss auf die Schriften ihres Mannes. Sie starb mit 63 Jahren in Berlin.

Von Heiner Wember


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja