Cheryl Miller als Paula Tracy mit dem schielenden Löwen Clarence in einer Szene der amerikanischen TV-Serie "Daktari" (Foto: picture-alliance/dpa/UPI)

Der Start der Serie "Daktari" im US-Fernsehen

ZeitZeichen: 11. Januar 1966

 

Sendung: Montag 11.01.2021 9.05 bis 9.20 Uhr

Samstags am Vorabend kam der Doktor. "Daktari" entführte uns nach Afrika. Irgendwo dort, im zivilisatorischen Nirgendwo landeten wir bei Dr. Marsh Tracy und seiner klugen und mutigen Tochter Paula. Beide haben nichts anderes im Kopf, als kranke Tiere zu retten. Wenn sie schießen, dann nur mit Betäubungspfeilen.

Tierfreunde eben, umgeben von allem, was wir aus dem Zoo kennen. Judy und Clarence sind die eigentlichen Stars, dieser Familienserie, die 1966 ins Fernsehen kam. Eine immer gut gelaunte Affendame, die gerne den Schalk im Nacken hat, und ein schielender Löwe, dessen Sicht der Dinge wir in Doppelbildern sehen. Eine Serie, die uns diesen fernen Kontinent näher brachte. Allerdings fernab der tobenden Hungersnöte in Biafra oder Nigeria, die zu selben Zeit herrschten. Der Doktor und das liebe Vieh eben, nur exotisch.

Von Irene Geuer


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja