Anna von Cleve, Portrait –Gemälde, 1539/40, von Hans Holbein d. J. (Foto: picture alliance / akg-images)

Der Geburtstag von Anna von Kleve

ZeitZeichen: 22. September 1515

 

Sendung: Dienstag 22.09.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Heinrich dem VIII. ist sie zu langweilig. Trotzdem hat Anna von Kleve Glück und überlebt ihre kurze Ehe mit dem englischen König – anders als manch andere von Heinrichs sechs Frauen.

Anna von Kleve wird 1515 in Düsseldorf geboren und verbringt ihre Jugend auf Schloss Burg an der Wupper bei Solingen. Aufgrund ihres Verwandtschaftsgeflechts mit möglichen Bündnispartnern Englands gilt Anna als politisch sinnvolle Heiratspartie. Allerdings ist sie nicht gerade erste Wahl. Dasselbe gilt jedoch für Heinrich, der bekannt dafür ist, seine Ehefrauen regelmäßig auszusortieren und dabei nicht gerade zimperlich zu sein. Ohne Anna persönlich gesehen zu haben, stimmt Heinrich der Ehe zu, die 1540 geschlossen wird. Als er die 24-Jährige kennenlernt, findet er sie hässlich und langweilig.

Ein halbes Jahr nach der Heirat lässt Heinrich die Ehe mit Anna für ungültig erklären, da diese angeblich nie vollzogen wird. Den Rest ihres Lebens verbringt Ex-Königin Anna finanziell abgesichert in England. 1557 stirbt sie – vermutlich an Krebs – und wird in der Westminster Abbey beigesetzt.

Von Daniela Wakonigg


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja