Der Komponist Carl Orff in einer undatierten Aufnahme. (Foto: Gerhard Rauchwetter/dpa)

Der Geburtstag des Komponisten Carl Orff

ZeitZeichen: 10. Juli 1895

 

Sendung: Freitag 10.07.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Es sind rhythmisch-geprägte, archaische Klänge, Töne wie antike Säulen. Sie wirken unverrückbar und werden lauthals gesungen: "O Fortuna". Diese Anrufung steht am Beginn der Kantate "Carmina burana", die ihren Komponisten Carl Orff weltberühmt gemacht hat. 1937 uraufgeführt, gilt dieses Werk inzwischen als exemplarische Visitenkarte für das musikalische Schaffen des gebürtigen Münchners.

Orff war Dirigent, Musikschulgründer und Komponist. Er entwickelte eine eigene Vorstellung von Musiktheater, bei dem Sprache, Tanz und Musik sich zu einem natürlichen Amalgam verbinden sollen. Von daher unterscheidet sich sein Werk-Katalog von dem anderer namhafter Komponisten beispielsweise durch die Abstinenz von Solokonzerten oder Sinfonien. Im Zentrum stehen Bühnenwerke wie das Projekt "Theatrum Mundi" nach antiken Dramen oder die Märchen-Opern "Der Mond" und "Die Kluge".

Von Christoph Vratz

Zum 125. Geburtstag des Schöpfers von "Carmina burana" und des "Orff-Schulwerk“
Damals wie heute eine Inspiration: Carl Orff
Vor genau 125 Jahren kam Carl Orff zur Welt - ein Mann, der durch seine Kantate "Carmina burana" sowie durch sein "Orff-Schulwerk" Berühmtheit erlangte. Anlässlich seines Geburtstages erinnert Christoph Vratz an den Komponisten, Pädagogen und Musikschulgründer.


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja