Eine undatierte Aufnahme aus dem 19. jahrhundert zeigt den britischen Bergsteiger Edward Whymper (Foto: dpa)

Der Geburtstag von Edward Whymper, Erstbesteiger des Matterhorns

ZeitZeichen: 27. April 1840

 

Sendung: Montag 27.04.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Kurz vor dem Gipfel reißt Edward Whymper sich los, spurtet den letzten verschneiten Hang hinauf: Er hat es geschafft! Er ist 1865 der erste Mensch auf der Spitze des Matterhorns, dem markantesten Berg der Alpen. Zwei Bergführer aus Zermatt, drei Engländer und ein Bergführer aus dem Wallis folgen ihm. Whymper zeichnet die Szene.

Als Zeichner ist er überhaupt in die Bergwelt gekommen. Dann aber der Abstieg: Nur 300 Meter unter dem Gipfel stolpert der unerfahrenste Bergsteiger – er hätte sich gar nicht an der Exkursion beteiligen dürfen – und zieht drei Männer mit in den Tod. Das Seil reißt. Whymper und die beiden Zermatter überleben.

Noch lange wird Whymper eine Mitschuld an dem Unglück gegeben. Er bleibt dennoch ein Mensch der Berge. 1880 besteigt er den als erster den Chimborazo in den Anden.

Von Irene Dänzer-Vanotti


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja