Das Bild "Rome, from Mount Aventine" (1835), von dem britischen Maler William Turner (Foto: picture alliance / dpa / Sothebys Auction / Ho)

Der Geburtstag des englischen Malers William Turner

ZeitZeichen: 23. April 1775

 

Sendung: Donnerstag 23.04.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Wer die Gemälde von William Turner sieht, kann sich fühlen wie ein Blinder, dem plötzlich die Sehkraft gegeben ist. John Ruskin, Vorkämpfer der Kunst von Turner noch zu dessen Lebzeiten, spricht vom „unschuldigen Blick“, der die sichtbare Welt aufnimmt, bevor sich Begriffe und Bedeutungen einstellen.

Tatsächlich weist Turners Malerei über seine Zeit weit hinaus. Sie widmet sich der Natur der Farbe selbst. Das Atmosphärische, das Licht in allen Erscheinungsformen feiert Triumphe. Turner ist Sommer für Sommer unter schwierigen Bedingungen in ganz Europa herumgereist, übers Meer und ins Gebirge. Er hat sich der Natur ausgesetzt. Skizzen bildeten später die Vorlage zu seinen Gemälden.

In den Jahren vor seinem Tod - auf Verkäuflichkeit seiner Bilder war er längst nicht mehr angewiesen - arbeitete er unermüdlich weiter. Form und Farbe beherrschen seine Gemälde, jede Annäherung an Gegenständlichkeit gibt er auf.

Von Monika Buschey


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja