Flavius Theodosius, Theodosius I., der Große (Foto: Imago Images/Design Pics)

Der Todestag des römischen Kaisers Theodosius, genannt "der Große"

ZeitZeichen: 17. Januar 395

 

Sendung: Freitag 17.01.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Nur zwei der vielen römischen Kaiser erhielten den Beinamen „der Große“: Konstantin, der sich als erster Kaiser auf dem Sterbebett taufen ließ und der unbekanntere Theodosius. Er ist der letzte der römischen Alleinherrscher, der das Reich noch einmal in einer Hand vereinigt und der erste, der das Christentum zur Reichsreligion erhebt und die heidnischen Kulte verbietet.

Innenpolitik ist zu seiner Regierungszeit vor allem Religionspolitik: Die Konflikte zwischen Christen und Altgläubigen spitzen sich zu, ebenso die konfessionellen Gegensätze innerhalb der jungen Christenheit. Unter dem Eindruck einer schweren Krankheit lässt sich Theodosius viele Jahre vor seinem Tod taufen. Er bekennt sich zu den Anhängern des so genannten Nicaäischen Bekenntnisses, jener Richtung, die im Streit um die Beschaffenheit des Wesens Christi die Gottgleichheit anstelle der Gottähnlichkeit propagiert. Damit verhilft er dem Katholizismus, wie wir ihn heute kennen, zum Durchbruch.

Von Marfa Heimbach


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja