Die Skulptur "Carl Einstein" des Bildhauers Benno Elkan in Dortmund (Foto: dpa / Bernd Thissen)

Der Todestag des Bildhauers Benno Elkan

ZeitZeichen: 10. Januar 1960

 

Sendung: Freitag 10.01.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Er war ein Mann mit zwei großen Leidenschaften: Kunst und Fußball! Benno Elkan, geboren 1877 in Dortmund, gilt als einer der bedeutendsten deutschstämmigen Bildhauer und hat als Mit-Gründer des FC Bayern München auch im Sport seine Spuren hinterlassen.

Elkan verdiente sich sein erstes Geld mit Grabmälern, später auch mit Skulpturen, Büsten und Medaillen. 1934 floh er vor den Nationalsozialisten nach London und nahm die britische Staatsbürgerschaft an. Großbritannien war es auch, das Benno Elkan bei seinem berühmtesten Kunstwerk unterstützte: die Menorah, ein siebenarmiger Leuchter - 4,5 mal 3,5 Meter groß - , der vor der Knesset in Jerusalem steht und die Geschichte des Judentums bis in die Neuzeit erzählt.

Seine Heimatstadt würdigte Benno Elkan mit einem besonders ungewöhnlichen Kunstwerk: einem virtuellen Kriegsmahnmal, von dem es nur ein (verschwundenes) Gipsmodell gab. Auf der Grundlage von wenigen Fotos dieses Modells wurde das Mahnmal in so genannter „Augmented Reality“ erschaffen und in Form einer Smartphone-App verbreitet.

Von Kay Bandermann


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja