Kaffeebohnen in einem Sack (Foto: imago/Becker&Bredel)

Der Geburtstag des Kaffee-Kaufmanns Johann Jacobs

ZeitZeichen: 20. Mai 1869

 

Sendung: Montag 20.05.2019 9.05 bis 9.20 Uhr

Johann Jacobs kommt als vierzehnjähriger Dorfschüler nach Bremen, um in einem Kolonialwarenladen als Lehrling zu arbeiten. Seinen Ausbildern fällt bald auf, dass der Junge einen feinen Geschmackssinn hat. Bald darf er Kaffee rösten und Proben abschmecken.

Mitte 20 ist er, als er ein eigenes "Specialgeschäft" gründet - und zwar für "Caffee, Thee, Cacao, Chocoladen und Biscuits". 1907 eröffnet er eine Hinterhof-Rösterei. In den 1920er Jahren ist "Jacob’s Kaffee" ein Markenprodukt, das auch an Bord der großen Bremer Ozeanriesen angeboten wird. Moderne Werbe-Methoden aus den USA steigern nach dem Weltkrieg den Erfolg.

Von Jürgen Werth


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen