Frank Owen Gehry (Foto: imago/PicturePerfect)

Der Geburtstag des amerikanischen Architekten Frank O. Gehry

ZeitZeichen: 28. Febuar 1929

 

Sendung: Donnerstag 28.02.2019 9.05 bis 9.20 Uhr

Müssen Häuser Dächer haben? Und Wände? Was kann man bauen, wenn Computer die Formen berechnen? Der Architekt Frank O. Gehry hat es ausprobiert und ist damit berühmt geworden, besonders mit seinem Guggenheim-Museum im spanischen Bilbao.

Ein Haus wie ein stählerner Riesenfisch, der mit einem Messer in Stücke gehauen und wieder zusammengesetzt wurde. Metall lässt Gehry dafür biegen als wäre es Gummi, seine Steinwände scheinen zu tanzen. Das ist so spektakulär, dass die meisten Besucher nicht wegen der Kunst ins Museum kommen, sondern wegen der Architektur. Dieses Phänomen fasst der Begriff „Bilbao-Effekt“ zusammen, von dem viele profitieren wollen, die Gehry beauftragen, vom Disney-Konzern bis zur Stadt Düsseldorf und der lippischen Möbelindustrie.

Dieser Nachfrage hat Gehry vielleicht ein paar Mal zu viel nachgegeben. Aber er ist mit seinem Prinzip der Dekonstruktion unbestritten einer der wichtigsten Architekten des 20. Jahrhunderts, der gezeigt hat, wie atemberaubend man mit der Hilfe von Computern bauen kann.

Von Jörg Biesler


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen