Hasso Plattner (Foto: dpa/Uwe Anspach)

Der Geburtstag des Unternehmers und Mäzens Hasso Plattner

ZeitZeichen: 21. Januar 1944

 

Sendung: Montag 21.01.2019 9.05 bis 9.20 Uhr

Er gilt als Musterbeispiel des vermögenden Hightech-Innovators und Mäzens: SAP-Mitgründer Hasso Plattner. Der Arztsohn wurde im kriegsgeschüttelten Berlin geboren und ging nach seinem Studium der Nachrichtentechnik zunächst zum US-Konzern IBM. 1972 startete er zusammen mit Dietmar Hopp und drei weiteren Gesellschaftern die erfolgreichste Neugründung der Nachkriegszeit.

Heute gilt SAP mit seiner Standardsoftware für Betriebssysteme im Unternehmensbereich als einziges europäisches Unternehmen, das in die Phalanx der US-Vorreiter aus dem Silicon Valley einbrechen konnte. Seine SAP- Anteile haben Plattner zu einem der vermögendsten Deutschen gemacht. Er ruht sich aber nicht auf seinem Reichtum aus. Er investiert in zukunftsträchtige Startups, was weitere Erträge abwirft.

1998 gründete er an der Universität Potsdam das „Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik“. Seine Stiftung fördert Kultur- und Bauprojekte vor allem in seiner Wahlheimat Potsdam. Der passionierte Gitarrist und Segler engagiert sich auch im Ausland, so u.a. im Kampf gegen Aids in Südafrika.

Von Kay Bandermann


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen