Das Zeitzeichen am 4.09.2018: Die Suchmaschine Google (Foto: picture alliance/Lukas Schulze/dpa)

Die Gründung der Firma "Google Inc."

ZeitZeichen: 4. September 1998

 

Sendung: Dienstag 04.09.2018 9.05 bis 9.20 Uhr

Zwei Nerds an klobigen Computern in einer vollgestellten Garage. Das klingt wie eine dieser typischen Silicon-Valley-Geschichten der Neunziger. Sergey Brin und Larry Page entwickelten eine Suchmaschine und gründeten ein kleines Unternehmen - "Google Inc.". Inzwischen ein Imperium mit über 60.000 Mitarbeitern in 50 Ländern.

Ob im Internet surfen, Videos ansehen, Musik hören, E-Mails abrufen, Adressen suchen, Termine planen oder Texte übersetzen - Google ist Teil unseres Alltags. Das Erfolgsrezept des Konzerns: Seine Dienste sind größtenteils kostenlos, dafür willigen  die Nutzer in die Weitergabe ihrer persönlichen Daten ein. Die Werbeindustrie zahlt. 

Alles wird mit allem vernetzt. Algorithmen berechnen, wie Menschen denken oder handeln werden, verhindern Unfälle oder Straftaten. In seiner „schönen neuen Welt“ setzt das Unternehmen voll auf künstliche Intelligenz. Aus dem Leitsatz „Don’t be evil“ wurde „Do the right thing“. Aus Sicht von Kritikern ist beides eine Farce. Sie werfen Google u.a. Steuerhinterziehung, Menschenrechtsverletzungen, Massenüberwachung und Zensur vor. Dass der Tech-Riese stetig in weitere Lebensbereiche vordringt ist für manche ein Alptraum. Von Toronto bis Berlin regt sich Widerstand – digital und analog.   

Von Julia Schäfer


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen