Papiers d'Armenies (Foto: Musikverlag)

Musik der Welten

Voyages

Steffen Kolodziej  

Steffen Kolodziej präsentiert u. a. Afro-Beat aus London, Sommerliches aus Deutschland, Afro-Beat aus Ghana, portugiesische Gitarre, Postkartenmusik aus Neapel, Armenisches aus Frankreich, Klezmer aus allen vier Himmelsrichtungen in SR 2 Voyages ab 18:01 Uhr.

Sendung: Sonntag 28.08.2022 18.01 bis 20.00 Uhr


Steffen Kolodziej mit einer musikalischen Reise, die im deutschen Hochsommer beginnt und unter anderem nach London, Ghana, Lissabon, Neapel, Paris und New York führt


Isaac Birituro and The Raid Abandon - Small (Foto: Musikverlag)
Afro-Beat aus Ghana

Neue CDs:

Peppe Aiello: “’Na stanza chiena ‘e ’ncienzo”
Isaac Birituro And The Rail Abandon: “Small Small”
Kokoroko: “Could We Be More”
David Krakauer:“Mazel Tov Cocktail Party”
Papiers d’Armenies: “Guenats Pashas”
Mario Pacheco: “Livre”

Peppe Aiello - 'Na stanza chiena 'e 'ncienzo (Foto: Musikverlag)
Postkartenmusik aus Neapel

Konzerttipp: Kroke in Saarburg verschoben auf den 29.10.2022

Kroke: „Ten Pieces To Save The World“ (2003)


Außerdem empfehlenswert:

The Black Seeds: “Love & Fire”
DuOud:“Menshen”
Lucibela “Amdjer”      
Jembaa Groove: “Susuma”


David Krakauer - Mazel tov cocktail party (Foto: Musikverlag)
Party weltweit


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Martin Breher

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja