Jan Garbarek (Foto: Aagard)

Musik der Welten

Voyages

Mit Maria Gutierrez  

Die Folkmusik, die in Norwegen eine große Rolle spielt, steht im Vordergrund unserer Sendung Voyages am Sonntagabend. Es erwartet Sie Musik von Sidsel Endresen, Jan Garbarek, Ketil Bjørnstad, Terje Rypdal u. v. m. - ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Sonntag 08.05.2022 17.51 bis 20.00 Uhr

"Die Folkmusik in Norwegen hat eine große Bedeutung und großen Einfluss", sagt die Sängerin Sidsel Endresen und sie weiß, warum: "Wir haben keine großen Städte und sind nicht so urban, und in den ganzen ländlichen Gemeinden hat sich Folk-Musik gut erhalten und entwickelt. Und viele Jazzer hören diese Musik mindestens genau so viel, wie sie amerikanischen Jazz hören."

Darunter sicher der große Saxophonist Jan Garbarek, Pianist und Schriftsteller Ketil Bjørnstad oder Gitarrist Terje Rypdal. Und tatsächlich hat kein anderes europäisches Land hat so viele von der Folkmusik beeinflusste weibliche Singer/Songwriter hervorgebracht wie Norwegen, darunter Rebekka Bakken, Ane Brun, Frida Ånnevik, Kari Bremnes, Randi Tytingvåg, Susanne Lundeng, Sigrid Moldestad oder Kirsten Bråten Berg.

Der Norweger Moddi hat 2022 sein neues Album Bråtebrann herausgebracht. Und die Band Wardruna ist ein musikalisches Projekt zur Erkundung und Erweckung der Erinnerung an die "nordische Spiritualität und Weisheit". Außerdem erkunden wir die Musikszene auf den Färöer Inseln mit Ave, Marius Ziska und Teitur.


Das Foto ganz oben zeigt den Saxophonisten Jan Garbarek (Foto: Aagard).


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Martin Breher

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja