Avi Avital (Foto: Pressefoto/Christoph Köstlin)

Musik der Welten

Voyages

Mit Alice Kremer  

Nach Israel geht Alice Kremers musikalische Reise in unserer Sendung Voyages am Sonntagabend. Es erwartet Sie Musik von Lola Marsh, Avi und Omer Avital, Avishai Cohen, Idan Raichel, Yael Naim, Mor Karbasi, vom Jerusalem Duo u. v. m. - ab 18.27 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Sonntag 03.04.2022 18.27 bis 20.00 Uhr


Modern und westlich geprägt ist die heutige Musik aus Israel oft, aber man kann auch den orientalischen Einfluss hören. 

Als ein Musterbeispiel dieser Verschmelzung verschiedener Genres und Stile kann die Musik von Omer Avital gesehen werden: In ihr finden sich marokkanische Rhythmen, nahöstliche Folklore und improvisatorische Elemente des Jazz wieder.

Zur israelischen Klangwelt gehört auch die jüdische Musik-Tradition: Der Klezmer und die Musik der Sepharden: Yasmin Levy und Mor Karbasi halten ihr kulturelles Erbe lebendig und vermischen es mit anderen musikalischen Einflüssen wie dem Flamenco.

Bekannt ist Israel auch für seine vielfältige Pop-Musikszene: In Voyages hört man die Sängerin der Indie-Pop-Band Lola Marsh auf Hebräisch singen, es gibt die aktuelle Single der israelischen Liedermacherin Irit Dekel, ein Titel von der französisch-israelischen Sängerin Yael Naim und auch Idan Raichel, der hebräische Texte mit äthiopischer Musik verschmelzen lässt ist mit dabei.


Avi Avital (Foto: Pressefoto/Christoph Köstlin)


Das Foto ganz oben zeigt Avi Avital (Pressefoto: Christoph Köstlin).


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Martin Breher

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja