"Saitenatmung"_CD-Cover: Renaud Garcia-Fons – Le Souffle Des Cordes (The Breath Of Strings) (Foto: Musikverlag)

Musik der Welten

Voyages

Mit Steffen Kolodziej  

Steffen Kolodziej präsentiert u. a. Musik aus Südafrika, Bulgarien, dem Mittelmeerraum, Italien, Frankreich und der Slowakei, Frankreich und Deutschland, Mozambique, Norwegen, Schweden, Zimbabwe, dem Kongo und Berlin - in SR 2-Voyages am 12. Dezember ab 18.00 Uhr!

Sendung: Sonntag 12.12.2021 18.00 bis 20.00 Uhr


Neues und Hörenswertes u. a. von Lydie Auvray, Renaud Garcia-Fons, dem Eva-Quartet, Mec Yek, Nomfusi, Erika Pluhar mit L’Arpeggiata...


CD-Cover: Artikel Nomfusi – The Red Stoep (Foto: Musikverlag)
Südafrikanische Erinnerungen


Steffen Kolodziejs musikalische Reise folgt tiefen Tönen und harten Tönen auf akustischen Pfaden rund ums Mittelmeer, nach Südafrika, Italien und auf den Balkan.


CD-Cover: Justin Adams & Mauro Durante – Still Moving (Foto: Musikverlag)
Pizzica-Boogie


Neue CDs:

Lydie Auvray: “Air de Décembre”
Renaud Garcia-Fons: “Le soufflé des cordes”
Eva Quartet: “Minka”
Mec Yek: “Taisa”
Nomfusi: “The Red Stoep”
Christina Pluhar & L’Arpeggiata: “Alla Napoletana”


CD-Cover: Mec Yek – Taisa (Foto: Musikverlag)
Trans-europäische Partnerschaft


Außerdem empfehlenswert:

Batila: “Tatamana”                                                
Balaphonics: “Spicy Boomboom”
Les Yeux d’la tête: “Bonne Nouvelle”              
Meskerem Mees:
“Julius”            
Riccardo Tesi et al.:
“A sud di Bellaciao”        
Monoswezi:
“Shanu”
Susana Baca: “Palabras urgentes”                  
Monsieur Doumani: “Pissourin”
Canzoniere Grecanico Salento: “Meridiana”
Maher Cissoko: Cissoko Heritage


CD-Cover: Christina Pluhar und Ensemble L'Arpeggiata – Alla Napoletana (Foto: Musikverlag)
Neapolitanische Zeitreise


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Martin Breher

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja