CD-Cover: Fanfare Ciocărlia – It Wasn't Hard To Love You (Foto: Musikverlag)

Musik der Welten

Voyages

Mit Steffen Kolodziej  

Steffen Kolodziej präsentiert u. a. Musik aus Skandinavien, vom Balkan, aus dem nahen und dem ganz nahen Osten, aus Afrika, Italien, Irland und aus dem nordamerikanischen Hinterland - am Sonntag ab 17.59 Uhr in SR 2-Voyages.

Sendung: Sonntag 10.10.2021 17:59 bis 20.00 Uhr

Steffen Kolodziejs musikalische Reise beginnt im amerikanischen Hinterland, springt auf den Balkan und nach Skandinavien, folgt einer französisch-jamaikanischen und einer deutsch-türkischen Verbindungslinie und landet immer wieder in Afrika.


Neue CDs:

CD-Cover: Maher Cissoko – Cissoko Heritage (Foto: Musikverlag)
Neues aus Schweden

Brain Damage: “Brain Damage Meets Big Youth: Beyond The Blue”
Erkin Cavus & Reentko Dirks: “Istanbul 1900”
Fafare Ciocarlia: “It Was Hard To Love You”
Maher Cissoko: “Cissoko Heritage”
Niamh Regan: “Hemet”
Randi Tytingvag Trio: “Trosteviser for redde netter”
Two Tribes: “An Intercontinental Journey In Rhythm Vol. Two”


Außerdem empfehlenswert:

CD-Cover: Meridiana – Canzoniere Grecanico Salentino (Foto: Musikverlag)
Neues vom italienischen Stiefelabsatz

Canzoniere Grecanico Salento: “Meridiana”
Yago Santos: “Alma de Nino”
J. P. Harris’ Dreadful Wind & Rain: “Don’t You Marry No Railroad Man”
La Cafetera Roja: “Mozaik” 
Dobet Gnahoré: “Couleur”
Amparanoia: “Himnopsis colectiva”
Kady Diarra: “Burkina Hakili” 


CD-Cover: Randi Tytingvåg – Trøsteviser For Redde Netter (Foto: Musikverlag)
Neues aus Norwegen


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Martin Breher

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja