AYOM - Interkontinentales Musikprojekt (Foto: Musikverlag)

Musik der Welten

Voyages

Mit Steffen Kolodziej  

Steffen Kolodziej präsentiert u. a. Weihnachtliches vom Calexico-Netzwerk, musikalische Kollaborationen aus Barcelona und vom Balkan, aus Florenz, Brasilien und Angola, Conakry und Barcelona, sowie Musik aus Ägypten, Benin, Finnland und von den Kapverden - in SR 2-Voyages am 13. Dezember 2020 ab 18.02 Uhr!

Sendung: Sonntag 13.12.2020 18.02 bis 20.00 Uhr

Neues und hörenswertes u. a. von Calexico, AYOM, Nakany Kanté, dem Barcelona Gipsy Balkan Orchestra, der Star Feminine Band aus Benin, von Sväng, Elida Almeida und Mazaher...

Steffen Kolodziejs musikalische Reise beginnt in Nordamerika, springt nach Italien, Angola, Brasilien, Barcelona, Guinea, Ägypten, Finnland – und findet überall weltweite Zusammenarbeit und gegenseitige Beeinflussung. Um am Ende wieder in den U.S.A. zu landen, wo die fünfte Jahreszeit als "Vorweihnachtliche Holidays" daherkommt.

Barcelona Gipsy Balkan Orchestra - Europa verbindende Band (Foto: Musikverlag)
Barcelona Gipsy Balkan Orchestra - Europa verbindende Band

Neue CDs:

Elida Almeida: : “Gerasonobu”
AYOM: “Ayom”
Barcelona Gipsy Balkan Orchestra: “Nova Era”
Calexico: “Seasonal Shift”
Star Feminine Band: “Star Feminine Band”
Sväng: “In Trad We Trust”

Außerdem empfehlenswert:

The Omniversal Earkestra: “Le Mali 70”         
Sara Correia: “Do coracao”
Kronos Quartet & Friends Celebrate Pete Seeger: “Long Time Passing”
Rasm Almashan: “Yemenia”                  
Bantu: “Everybody Get Agenda”
Michael Olatuja: “Lagos Pepper Soup”      
Liraz: “Zan”


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja