Voyages (Foto: Musikverlag)

Musik der Welten

Mit Steffen Kolodziej  

Steffen Kolodziej präsentiert u. a. Musik aus Grenzbereichen: zwischen Ost und West und Nord und Süd - russisch-brasilianisch, spanisch-türkisch, westlich-afrikanisch. In SR 2-Voyages am 26. April ab 18.16 Uhr.

Sendung: Sonntag 26.04.2020 18.16 bis 20.00 Uhr

Neues und Altes u.a. von Itamar Erez, Mara Aranda, Damir Imamovic, dem Dzambo Agusevi Orchestra, Moonlight Benjamin, Tamikrest, Ricardo Ribeiro, Rosa Morena Russa und Manu Dibango.

Steffen Kolodziej auf musikalischen Reisen durch Grenzgebiete: zwischen dem mittleren Osten und dem europäischen Südwesten, nach Mazedonien, zwischen Frankreich und Haiti, nach Okzitanien, Nordafrika, Portugal, zwischen der Ukraine, Deutschland und Brasilien, nach Sarajewo – zwischen Fado, Blues und Sevdah und Flamenco, Brass, Samba und Trobairitz...

Neue CDs:

Itamar Erez: “Mi alegria”
Mara Aranda: “Trobairitz“
Damir Imamovic: “The Singer Of Tales”
Dzambo Agusevo Orchestra: “Brasses For The Masses”
Tamikrest: "Tamotait“
Ricardo Ribeiro: “Respeitosa Mente”
Rosa Morena Russa: “Caprixaba”

Hör-Tipp:

Manu Dibango Live At The Grand Rex, Paris – das Konzert vom Oktober 2019 auf SR 2 KulturRadio am Samstag, 2. Mai 2020 ab 20.04 Uhr

Außerdem empfehlenswert:

Manu Dibango: “Wakafrika”       
Bamba Wassoulou: “Dankélé”
Amira Medunjanin: "Arco“    
Dancas Ocultas: “dentro desse mar”
Rodrigo Leao: “O Metodo” 
MandolinMan: "Plays Bossa Nova“
Amsterdam Klezmer Band: “Fortuna”
Tony Allen & Hugh Masekela: “Rejoice”


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja