Voyages - Musik der Welten (Foto: SR)

Musik der Welten

Mit Maria Gutierrez  

Die indische Klangwelt erwartet Sie in SR 2-Voyages ab 18.10 Uhr mit Susheela Raman, A. R. Rahman und Michael Bolton, Nusrat Fateh Ali Khan, Superheavy mit Joss Stone und Damian "Jr. Gong" Marley, Sting und Anoushka Shankar, Norah Jones, Herbie Hancock, Chaka Khan, Yo-Yo Ma und Nat King Cole.

Sendung: Sonntag 02.02.2020 18.10 bis 20.00 Uhr

Indische Klänge mit Susheela Raman, die als Kind tamilischer Einwanderer im Norden Londons geboren und in Australien aufwuchs. Sie hat in Indien die traditionelle indische Musik studiert. 

Der indische Filmmusikkomponist A. R. Rahman ist in seiner Heimat ein Star. Mit zwei Oscars und zwei Grammys ausgezeichnet verlieh ihm das Weltwirtschaftsforum in Davos zusammen mit Robert De Niro und José Carreras den Kristallpreis für ihren "kreativen Einsatz auf die Herausforderungen der Welt" für sein Engagement für unterprivilegierte Kinder. A. R. Rahman singt mit Michael Bolton. Mit Mick Jagger, Joss Stone und Damien Marley gründete A. R. Rahman die Supergroup Superheavy.

Nusrat Fateh Ali Khan wurde als "Pakistans Pavarotti" bezeichnet. Der Rolling Stone nannte ihn "die beste Stimme der Welt".

Die Töchter der indischen Sitarlegende Ravi Shankar sind inzwischen selbst berühmt: Anoushka Shankar, die mit Sting Musik macht und ihre Schwester Norah Jones.

Außerdem mit dabei: Jazzgröße Herbie Hancock mit der zehnfachen Grammy-Preisträgerin Chaka Khan, Cellostar Yo-Yo Ma und der unvergessene Nat King Cole.


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja