Van Morrison - The Prophet Speaks (Foto: Universal Music)

Musik der Welten

Mit Maria Gutierrez  

Sendung: Sonntag 30.12.2018 18.17 bis 20.00 Uhr

Sting (Foto: Eric Ryan Anderson)

Wir feiern ein keltisches Neues Jahr mit Van Morrison, dem Bluespropheten, der jetzt Ende 2018 sein nunmehr 40. Album herausgebracht hat, mit Sting und den Chieftains, die seit 56 Jahren on Tour sind. Über Paddy Moloney, der in diesem Jahr seinen immerhin 80. Geburtstag feierte, schreibt die New York Times, er sei ein "Musiker von rastloser Neugier." Die irische Frauenband Celtic Woman hat 6 Millionen Alben verkauft. Salsa Celtica aus Schottland verbindet gälische Musik mit Salsarhythmen. Clannad kommt im Februar 2019 auf Deutschlandtour, darunter auch nach Karlsruhe. Die Irin Enya hat 75 Millionen Alben verkauft, der Bretone Alan Stivell ist mit dabei, die irische Band Altan und die Norwegerin Kerstin Blodig. Die Ähnlichkeiten zwischen gälischer und skandinavischer Musik waren ihr schon immer geläufig, erzählte die Berlinerin im Interview.


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen