Voyages - Musik der Welten (Foto: SR)

Musik der Welten

Mit Maria Gutierrez  

Sendung: Sonntag 07.10.2018 18.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18.04 bis 20.00 Uhr
Jazz und Politik – Die Landtagswahl in Bayern
Am 14. Oktober anstelle von Voyages: In unserer Wahlsondersendung "Jazz und Politik" hat Peter Weitzmann die aktuellen Hochrechnungen und ersten Reaktionen auf das Ergebnis der bayerischen Landtagswahl. Ausführliche Analysen des Wahlausgangs gibt es vom Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dirk van den Boom live im Studio.


Voyages – Musik der Welten schaut auf Israel. Suzy hat ihre sephardischen Lieder ihrer Großmutter abgelauscht. Avi Avital und Omer Avital, nicht verwandt, nicht verschwägert haben ein wunderbares gemeinsames Album herausgebracht. Der Folkrocker Asaf Avidan hat mit Goran Bregovic zusammengearbeitet, Idan Raichel mit der portugiesischen Sängerin Ana Moura.

Oren Lavie sagt von sich , er sei "kein sehr modischer Mann" und die Berliner Zeitung sprach bei ihm von "Nihilismus in Watte". Der gefeierte israelische Trompeter Avishai Cohen ist gerade in der Elbphilharmonie gefeiert worden und tritt im November im Münchener Prinzregententheater auf und in Mannheim. Er hat sich entschieden, mit seiner Familie in Indien zu leben.

Timna Brauer ist überzeugt: "Das Überwinden von Gegensätzen in Kulturen und Religionen realisiert sich, indem man Rollen tauscht und sich doch nicht fremd fühlt. Das musikalische Medium scheint Sublimierung und Transzendenz zu ermöglichen, die uns von Vorurteilen und Abwehr entfernen."

Avi Avital (Foto: Uwe Arens)
Avi Avital (Foto: Uwe Arens)

Artikel mit anderen teilen