Voyages - Musik der Welten (Foto: SR)

Musik der Welten

Mit Maria Gutierrez  

Sendung: Sonntag 26.08.2018 18.12 bis 20.00 Uhr

"Ich habe immer gehört, dass man drei Gattungen von Menschen meiden soll: Sänger, Alte und Verliebte", hat Machiavelli gesagt.

Gesang ist die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen. Er steht diesmal im Mittelpunkt von "Voyages - Musik der Welten": „Canto“ mit den Brasilianern Virginia Rodriguez oder Caetano Veloso. Bei Marta Gomez aus Kolumbien ist es die Hoffnung, die singt.

Ein Canto nomade und ein Gesang der Handwerker bringt uns nach Italien und eine Cantata mundi gleich um die ganze Welt. Die Cantigas de Santa Maria sind eine der größten Sammlungen von Liedern des Mittelalters in galicisch-portugiesischer Sprache und wohl im Auftrag eines Königs im 13. Jahrhundert gesammelt worden. Sie faszinieren Musiker der Klassik, des Jazz und der Folklore bis heute.

Die blinde Fadosängerin Dona Rosa reagiert auf die Außenwelt mit ihrem Gesang. "Wo man singet, lass dich ruhig nieder, Bösewichter haben keine Lieder," wusste schon Johann Gottfried Seume.


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen