Der Gitarist der Band Gotan Project, Eduardo Makaroff  (Foto: picture alliance/dpa/Peter Kollanyi)

Musik der Welten

Mit Maria Gutierrez  

Sendung: Sonntag 12.08.2018 18.17 bis 20.00 Uhr

Das Gotan Project aus Paris mit seinem Electrotango und Opal Ocean, das Gitarrenduo aus dem australischen Melbourne kommen zum World Music Festival Meyouzik in Luxemburg, das vom 14. bis zum 15 August 2018 stattfindet. Wir stellen die Bands vor.

Außerdem steht der indische Perkussionist Trilok Gurtu im Mittelpunkt, der zusammen mit Angelique Kidjo oder Joe Zawinul spielt. „Brücken bauen will er mit seiner Musik“, so Gurtu. Die Brasilianerin Luciana Souza ist im Duo mit Till Brönner dabei oder der Südafrikaner Themba Mkhize. Al Di Meola sagt: „Er bete, wenn er spiele! Musik ist eine Religion!“

Der Märchenerzähler aus der Lombardei und ergraute Wuschelkopf mit Geige Angelo Branduardi und Ludovico Einaudi ergänzen das Programm, und wie ist Einaudi überzeugt: „Ein Musikstück sollte man wie ein gutes Glas Wein analysieren können. Beides sollte eine Welt für sich sein.”  Er weiß, wovon er spricht, der weltweit gefeierte Musiker wohnt im Piemont auf dem Weingut seiner Großeltern.

Sinti-Gitarrist Lulo Reinhardt, die Argentinierin Mercedes Sosa und Kubaner Pablo Milanes runden es ab.


Voyages

Sonntags nach dem Hörspiel ["HörspielZeit"],
also ab ca. 18.00/18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

"Voyages" ist die Weltmusiksendung auf SR 2 KulturRadio, mit erkennbar regionalen Einflüssen – es gibt brasilianische, afrikanische, asiatische, skandinavische, aber auch bayerische, lothringische oder keltische Musik oder auch Aufnahmen der Inuit und des Klezmer. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Mali benutzen die gleichen technischen Hilfsmittel wie ihre Kollegen in Nashville oder München und verarbeiten wie diese Einflüsse aus anderen Kulturen, aus dem Jazz, dem Rap oder der Popmusik.

"Voyages" bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen, wobei Musik von Sängern und Gruppen wie Miriam Makeba, Bob Marley, Ofra Haza, dem Buena Vista Social Club, Madredeus, Haindling und anderen immer wieder auftauchen.


Redaktion: Gabi Szarvas

Moderation: Maria Gutierrez, Steffen Kolodziej

Kontakt: voyages@sr.de

Artikel mit anderen teilen