Stanislaw Skrowaczewski (Foto: SR)

Konzert der Deutschen Radio Philharmonie

Fernseh-Sonderkonzert

Mit Gabi Szarvas  

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken und der Violinist Henryk Szeryng gaben am 23. April 1978 ein Fernseh-Sonderkonzert, bei dem Stanislaw Skrowaczewski dirigierte. Gespielt wurden Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Karol Szymanowski und Béla Bartók. Auf SR 2 KulturRadio können Sie den Konzertmitschnitt noch einmal hören - am Pfingstmontag ab 12.04 Uhr!

Sendung: Montag 24.05.2021 12.04 bis 14.00 Uhr


Interpret:innen:

Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken

Stanislaw Skrowaczewski, Leitung
Henryk Szeryng, Violine

Auf dem Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart
- Sinfonie C-Dur KV 338
- Violinkonzert "Kolb-Konzert" D-Dur KV 271i

Karol Szymanowski
Violinkonzert Nr. 2 op. 61

Béla Bartók
Der wunderbare Mandarin. Suite op. 19


Aufnahme vom 23. April 1978 aus der Kongreßhalle Saarbrücken


"Rundfunk-Sinfonierorchester" (Foto: SR)


Das SR-Konzert

Sonntags von 11.04 bis 13.30 Uhr

Immer Sontags hören Sie Konzerte der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Direktübertragungen der Konzert-Matinéen im Wechsel mit den Aufzeichnungen der abendlichen Konzertreihen. Nicht wegzudenken für alle Liebhaber und Freunde der klassischen Musik.

Kontakt: sr-konzert-sonntag@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja