Ludwig van Beethoven, 1823. Stich von Lazarus G. Sichling nach dem Gemälde von Ferdinand Waldmüller (Foto: Breitkopf & Härtel)

Studiokonzert extra: Beethoven

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Mit Maria Gutierrez  

Der Pianist Lars Vogt war am Abend des 9. April im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks zu Gast, um zusammen mit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern die Klavierkonzerte Nr. 1 und 5 von Ludwig van Beethoven zu spielen. Der Konzertmitschnitt.

Sendung: Samstag 09.04.2022 20.04 bis 22.30 Uhr


Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Lars Vogt, Klavier und Leitung


Studiokonzert extra: Beethoven
Audio [SR 2, Maria Gutierrez / DRP, 09.04.2022, Länge: 107 Min.]
Studiokonzert extra: Beethoven


Auf dem Programm:

Ludwig van Beethoven

- Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
- Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73


Übertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken


Deutsche Radio Philharmonie  (Foto: Werner Richner)


Das Foto ganz oben zeigt den Komponisten Ludwig van Beethoven, 1823, Stich von Lazarus G. Sichling nach dem Gemälde von Ferdinand Waldmüller (Foto: Breitkopf & Härtel).


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja