José Maria Gallardo del Rey (Foto: Pressefoto)

2. Studiokonzert 2013/14

Mit Roland Kunz  

Der Gitarrist José Maria Gallardo del Rey stand am 21. Februar 2014 im Großen Sendesaal des SR beim 2. DRP-Studiokonzert der Saison als Solist auf der Bühne. Unter der Leitung von Karel Mark Chichon wurden u. a. Musikstücke von Isaac Albéniz und Antonín Dvorák sowie drei spanische Pasodobles gespielt. Ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Freitag 25.03.2022 20.04 bis 22.30 Uhr


Mark Karel Chichon (Foto: Janis-Deinats)
Mark Karel Chichon (Foto: Janis-Deinats)

Deutsche Radio Philharmonie

Karel Mark Chichon, Leitung
José Maria Gallardo del Rey, Gitarre

Auf dem Programm:

Antonín Dvorák
In der Natur. Konzert-Ouvertüre für Orchester op. 91

Joaquín Rodrigo
Fantasía para un gentilhombre für Gitarre und Orchester

Drei Spanische Pasodobles:
"España Cañi" von Pascual Marquina Narro
"Gerona" von Santiago Lope Gonzalo
"El Gato Montés" von Manuel Penella Moreno

Isaac Albéniz
Suite española für Klavier Nr. 1 op. 47 bearbeitet für Orchester

Das Pressefoto ganz oben zeigt José Maria Gallardo del Rey.


Aufnahme vom 21. Februar 2014 aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken

Deutsche Radio Philharmonie  (Foto: Werner Richner)
Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern (Foto: Werner Richner)


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja