Salzburger Stier (Foto: deutschlandradio/Thomas Kujawinski)

Der 40. Salzburger Stier

Der Eröffnungsabend - Live

 

Sendung: Freitag 25.06.2021 20.04 bis 23:00 Uhr


Der "Salzburger Stier" gilt als der "Radio-Oscar" für deutschsprachiges Kabarett und wird in diesem Jahr zum 40. Mal gemeinsam von Radiosendern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol verliehen.

Der Eröffnungsabend

Mit Sarah Bosetti (D), Florian Scheuba (A), Renato Kaiser (CH) und Joachim Rittmeyer (CH) - Live aus dem Tollhaus in Karlsruhe.


Der deutsche Preisträger 2021: Moritz Neumeier
Audio [SR 2, Porträt von Marie-Dominique Wetzel, 25.06.2021, Länge: 03:54 Min.]
Der deutsche Preisträger 2021: Moritz Neumeier
Der Salzburger Stier ist einer der renommiertesten Kabarett-Preise im deutschen Sprachraum. Der auch gerne als "Radio-Oscar des Kabaretts" bezeichnete Preis wird traditionell an Künstlerinnen und Künstler aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland verliehen. Die Auszeichnung für einen deutschen Kabarettisten geht 2021 an Moritz Neumeier. Ein Porträt von Marie-Dominique Wetzel.


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja