Stanislaw Skrowaczewski (Foto: SR)

2. Konzert-Soirée 2007/08

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Mit Roland Kunz  

Flötistin Roswitha Staege brillierte am 16. November 2007 bei der 2. DRP-Soirée in der Saarbrücker Congresshalle als Solist:in. Gespielt wurde u. a. die "Rheinische" Sinfonie von Robert Schumann. Am Sonntag können Sie den Mitschnitt des Konzerts unter der Leitung von Stanislaw Skrowaczewski noch einmal hören - ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Freitag 23.04.2021 20.04 bis 22.30 Uhr

Interpret:innen:

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Stanislaw Skrowaczewski, Leitung
Roswitha Staege, Flöte


Auf dem Programm:

Johann Sebastian Bach/Stanislaw Skrowaczewski
Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 in der Bearbeitung für Orchester

Stanislaw Skrowaczewski
Fantasie für Flöte und Orchester "Il piffero della notte"

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 3 "Rheinische" Es-Dur op. 97


Aufnahme vom 16. November 2007 aus der Congresshalle Saarbrücken


Stanislaw Skrowaczewski dirigiert Bruckner, Congresshalle Saarbrücken am 29. November 2013 (Foto: Astrid Karger)


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja