Bibiana Beglau (Foto: Gila Sonderwald)

Statt Soirée: Hörspiel "Saal 101"

Programmänderung

 

An Stelle des Freitagabend-Konzerts senden wir am 19. Februar die ersten zwölf von 24 Teilen des aufwändigen ARD-Hörspiels "Saal 101". Es geht um die Aufarbeitung des NSU-Prozesses vor dem Münchner Oberlandesgericht.

Sendung: Freitag 19.02.2021 20.04 bis 22.30 Uhr


Weitere Informationen:

Freitag, 19. Februar 2021, 20.05 Uhr: HörspielZeit
Saal 101 (Teil 1)
Der NSU-Prozess fand von Mai 2013 bis Juli 2018 in München statt und gab beklemmende Einblicke in deutsche Abgründe. Das Hörspiel beruht auf einer Sammlung von Protokollen der ARD-Gerichtsreporter*innen, von denen Holger Schmidt, Tim Aßmann und Ina Krauß auch zu Wort kommen.

Samstag, 20. Februar 2021, 20.05 Uhr: HörspielZeit
Saal 101 (Teil 2)
Der NSU-Prozess fand von Mai 2013 bis Juli 2018 in München statt und gab beklemmende Einblicke in deutsche Abgründe. Das Hörspiel beruht auf einer Sammlung von Protokollen der ARD-Gerichtsreporter*innen, von denen Holger Schmidt, Tim Aßmann und Ina Krauß auch zu Wort kommen.


Das Bild ganz oben zeigt die Schauspielerin und Hörspielsprecherin Bibiana Beglau (Foto: Gila Sonderwald).


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja