Karneval der Tiere

Sonderkonzert der Deutschen Radio Philharmonie

Karneval der Tiere

Mit Gabi Szarvas  

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern spielte am 12. Februar ein Live-Sonderkonzert mit Werken von Maurice Ravel und Camille Saint-Saëns. Am Klavier waren Kai Adomeit und Joseph Moog (Foto: Thommy Mardo) zu hören, die Zwischentexte rezitierte der Kabarettist Alfons.

Sendung: Freitag 12.02.2021 20.04 bis 22.30 Uhr

Ein Stimmungsaufheller für Klassikfreunde: Die DRP spielt "Ma mère l’Oye" von Maurice Ravel und den "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns – eine Suite lustiger, liebevoller Tierporträts, die voller Humor stecken.

Alfons. (Foto: Lisa Huth)
Alfons (Foto: Lisa Huth)

Ausgerechnet im Porträt der Schildkröten zitiert der Komponist den Unterröcke- und Beine-fliegenden Cancan von Jacques Offenbach – natürlich in Zeitlupe und deshalb zum Totlachen. Die überirdisch schöne Cello-Kantilene "Der Schwan" beschreibt das Federtier in seiner ganzen Grandezza. Rezitator der Zwischentexte ist der Kabarettist Alfons.

Interpreten:

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserlautern

Marc Piollet, Leitung
Kai Adomeit, Klavier
Joseph Moog, Klavier
Sprecher: Alfons


Auf dem Programm:

Maurice Ravel
Ma mère l'Oye: 5 pièces enfantines

Camille Saint-Saëns
Karneval der Tiere


Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken


Deutsche Radio Philharmonie (Foto: Werner Richner)


Zu Gast bei den Proben für den "Karneval der Tiere"
Audio [SR 2, Chris Ignatzi, 12.02.2021, Länge: 03:48 Min.]
Zu Gast bei den Proben für den "Karneval der Tiere"


Freitag, 12. Februar 2021 | 20 Uhr | SR Sendesaal
KARNEVAL DER TIERE
Radiokonzert ohne Publikum


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja