"Plädoyer für die Natur"

Das 3. Studiokonzert aus Saarbrücken

"Plädoyer für die Natur"

Mit Maria Gutierrez  

Unter der Leitung von Pietari Inkinen spielte die DRP am 20. Dezember Musik unter dem Motto "Plädoyer für die Natur". Am Cello: Die Solistin Raphaela Gromes. Auf dem Programm standen Kompositionen von Antonín Dvorák, Julius Klengel und Jean Sibelius. Hier finden Sie den Mitschnitt der Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal des SR.

Sendung: Freitag 20.12.2019 20.04 bis 22.30 Uhr

Plädoyer für die Natur

DRP mit Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Werner Richner)

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Pietari Inkinen, Dirigent
Raphaela Gromes, Cello

Auf dem Programm:

Antonín Dvorák
"Mein Heim", Ouvertüre op. 62

 (Foto: DRP)

Julius Klengel
Cellokonzert Nr. 3 a-Moll op. 31

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52

Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken


Vor dem DRP-Studiokonzert am 20. Dezember
Im Interview: Raphaela Gromes, Cellistin
Die 28-jährige DRP-Cellistin Raphaela Gromes wird u. a. für ihre technische Brillanz und musikalischen Tiefgang gefeiert. Beim DRP-Studiokonzert am Abend im Großen Sendesaal des SR und auch auf SR 2 KulturRadio können Sie sie live erleben. Gabi Szarvas hat am Rande der Proben mit der Musikerin aus München gesprochen.


Freitag, 20. Dezember 2019 | 20 Uhr | SR Sendesaal
Plädoyer für die Natur
3. Studiokonzert Saarbrücken


Soirée

jeden Freitag von 20.04 - 22.30 Uhr

Die "Soirée" am Freitagabend gehört während der laufenden Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Hier senden wir LIVE aus dem SR-Sendesaal oder aus Kaiserslautern. Neben unseren Live-Soiréen hören Sie regelmäßig die "DRP-Patenkonzerte": unvergessliche Konzertabende, von DRP-Musikern ausgewählt und zusammen mit unseren SR 2-ModeratorInnen präsentiert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja