Der Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) zu Gast beim SR (Foto: SR / Rick Reitler)

Wie wird sich Saarbrücken verändern? Ein Gespräch mit dem neuen OB Uwe Conradt

saarland.pod - Der Politik-Podcast des Saarländischen Rundfunks

Thomas Treinies und Marc-André Kruppa   27.09.2019 | 11:00 Uhr

In der neuen Folge des saarland.pod sprechen Thomas Treinies und Marc-André Kruppa mit Saarbrückens neuem Oberbürgermeister Uwe Conradt über Kultur und Subkultur in der Stadt. Was wird aus den kommunalen Schwimmbädern? Wie sieht er die Zukunft des ÖPNV? Kann Saarbrücken zur Fahrradstadt werden?

Kultur- und Subkultur in Saarbrücken, die kommunalen Bäder, das Radwegenetz, der ÖPNV und die geplatzte Feier zur Amtseinführung des neuen Oberbürgermeister Uwe Conratd (CDU) im E-Werk – das sind die Themen der neuen Ausgabe von saarland.pod, dem Politikpodcast des Saarländischen Rundfunks.

Neue Halle für Saarbrücken?

Conradt macht keinen Hehl daraus, dass er Saarbrücken gegenüber kleineren Städten wie Esch-sur-Alzette abgehängt sieht, zumindest was größere Veranstaltungen, wie etwa Popkonzerte, angeht. Er sucht nach Lösungen, um wieder mehr große Messen und Konzerte ins Saarland holen zu können. Ein integrierter Ansatz in Form einer neuen Multifunktionshalle direkt an der Congresshalle scheint laut Conradt nicht möglich zu sein, deshalb möchte er über zwei Standorte nachdenken: eine erweiterte Congresshalle einerseits und eine neue Veranstaltungshalle andererseits. Dass Saarbrücken nicht die größte Veranstaltungshalle in der Region hat, nennt er einen "unerträglichen Zustand".

Schwimmbäder sollen bleiben

Conradt sichert zu, dass keines der kommunalen Saarbrücker Schwimmbäder in Altenkessel, Dudweiler, Fechingen und auf dem Schwarzenberg schließen werde. Damit gibt es von ihm auch ein klares Bekenntnis zum Totobad: Es sei für ihn "nicht denkbar, dass jemals das Totobad geschlossen wird". Außerdem wolle er die Ausstattung und die Öffnungszeiten der Bäder auf den Prüfstand stellen, sodass diese bei Bedarf noch familienfreundlicher werden.


Marc-André Kruppa, OB Uwe Conradt, Thomas Treinies (Foto: SR / Rick Reitler)
Marc-André Kruppa, OB Uwe Conradt, Thomas Treinies (Foto: Rick Reitler)

Saarbrücken soll Fahrradstadt werden

Perspektivisch wolle er in Saarbrücken ein möglichst geschlossenes und gut ausgebautes Radwegenetz schaffen. Die heutige Situation für Radfahrer nennt er "nicht so ungefährlich".  Fahrradwege bis in die Stadtteile hinein und durchgängige Rad-Expresswege sollen dazu führen, dass vor allem Kinder in Saarbrücken häufiger das Rad benutzen. Das werde es aber nicht zum Nulltarif geben.

Der Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) zu Gast beim SR (Foto: SR / Rick Reitler)
Der Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) zu Gast beim SR (Foto: Rick Reitler)

Zudem will der neue OB ein Fahrradverleihsystem und ein E-Scooter-Verleihsystem in der Stadt etablieren. Auch ein attraktiverer und übersichtlicherer ÖPNV gehört zu seinen Plänen. Ein 365 Euro-Ticket, wie bereits von den Grünen im OB-Wahlkampf gefordert, ist für ihn durchaus vorstellbar.

Absage E-Werk-Feier kein Thema mehr

Conradt bekräftigt seine Entscheidung, die ursprünglich geplante Feier zu Amtseinführung im Saarbrücker E-Werk abzusagen. Diese würde zu hohe Kosten verursachen in Anbetracht der dreistelligen Anzahl eingeladener Gäste. Den geplanten Neujahrsempfang kritisiert er hingegen nicht, auch wenn dieser ebenfalls im E-Werk stattfindet: "Es macht nur Sinn, das E-Werk zu nutzen, wenn man mehr als 1500 Gäste hat".

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 27.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.


saarland.pod
Der Politik-Podcast des SR

In der Regel einmal im Monat freitags

Das neue Info-Format im Internet! Ein Angebot an alle Politikinteressierten in der Region: aktuelle Themen hintergründig aufbereitet. Neben politischen Grundsatzfragen kommen hier auch Themen zur Sprache, die nicht zur klassischen Politik gehören, aber speziell für die Saarländerinnen und Saarländer von Bedeutung - und somit gesellschaftlich von Relevanz sind.

Der Podcast "saarland.pod" ist auf allen gängigen Online-Plattformen, in der SR-Mediathek sowie in der ARD-Audiothek abrufbar. Das Digitalradio AntenneSaar sendet den saarland.pod auf DAB+ am Samstag nach der Veröffentlichung um 10.30 Uhr.

Kontakt: sr2@sr.de


Podcast:

Die Beiträge der Sendung zum Anhören oder Abonnieren

https://sr-mediathek.de/pcast/feeds/SR2_SLP_P/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.

iTunes: hier klicken

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja