Josephine Ortleb und Reinhard Klimmt (Foto: SR / Laszlo Mura)

"Links und frei – Was wird bloß aus der SPD?"

saarland.pod - Der Politik-Podcast des Saarländischen Rundfunks

Carolin Dylla, Michael Thieser   20.08.2019 | 09:00 Uhr

"Links und frei" – so heißt die neue Folge unseres Politik-Podcast saarland.pod. Diesmal geht es um eine taumelnde SPD, die vor großen Herausforderungen steht, um nicht in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Gesprächspartner sind Josephine Ortleb, Reinhard Klimmt und Michael Thieser.

"Links und frei" – so heißt die neue Folge unseres Politik-Podcast saarland.pod. Diesmal geht es um den aktuellen Zustand der SPD. Der Titel kommt nicht von ungefähr: denn "Links und frei" ist auch der Titel der Autobiografie von Willy Brandt, unter dem die SPD bei der Bundestagswahl 1972 eines der besten Ergebnisse ihrer Geschichte holte. Knapp 46 Prozent waren das – Werte, von denen die Genossen heute nur träumen können. Heute droht die SPD in der politischen Bedeutungslosigkeit zu verschwinden.

Angesichts von Herausforderungen wie dem Klimawandel, wachsender sozialer Ungleichheit und Rechtspopulismus müsste die Partei eigene, erkennbare politische Akzente setzen – hat dazu innerhalb der Großen Koalition aber kaum Bewegungsfreiheit. Außerdem haben viele Wähler der SPD nicht verziehen, dass sich die Partei mit der Agenda-Politik gerade von denen entfremdet hat, die sie eigentlich – traditionell – immer vertreten wollte.

Wie die SPD es schaffen will, wieder eigene Akzente zu setzen, zum Beispiel bei den Themen Klimaschutz und sozialer Ausgleich – und ob das innerhalb der Großen Koalition überhaupt möglich ist: das diskutieren die SPD-Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb, der ehemalige SPD-Landeschef und Ministerpräsident Reinhard Klimmt und SR-Landespolitikchef Michael Thieser.

 (Foto: SR / Laszlo Mura)
Josephine Ortleb und Reinhard Klimmt


Es diskutieren:

  • Josephine Ortleb (SPD) – Mitglied des Bundestages
  • Reinhard Klimmt (SPD) – ehemaliger Vorsitzender der Saar-SPD und ehemaliger Ministerpräsident
  • Michael Thieser (parteilos) – SR-Landespolitikchef

Moderation: Carolin Dylla, Reporterin SR-Landespolitik


Mehr zum Thema:

Zum Zustand der GroKo in Berlin
Die SPD zwischen Geräuschlosigkeit und Geschrei

Kommentar:

Kommentar: Die GroKo - fleißig, aber ungeliebt?
Audio [SR 2, Sabine Müller, 20.08.2019, Länge: 03:07 Min.]
Kommentar: Die GroKo - fleißig, aber ungeliebt?

Zur Lage der GroKo:

Zum Zustand der GroKo in Berlin
"Die Regierung ist besser als ihr Ruf"

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 20.08.2019 auf SR 2 KulturRadio.


saarland.pod
Der Politik-Podcast des SR

In der Regel einmal im Monat freitags

Das neue Info-Format im Internet! Ein Angebot an alle Politikinteressierten in der Region: aktuelle Themen hintergründig aufbereitet. Neben politischen Grundsatzfragen kommen hier auch Themen zur Sprache, die nicht zur klassischen Politik gehören, aber speziell für die Saarländerinnen und Saarländer von Bedeutung - und somit gesellschaftlich von Relevanz sind.

Der Podcast "saarland.pod" ist auf allen gängigen Online-Plattformen, in der SR-Mediathek sowie in der ARD-Audiothek abrufbar. Das Digitalradio AntenneSaar sendet den saarland.pod auf DAB+ am Samstag nach der Veröffentlichung um 10.30 Uhr.

Kontakt: sr2@sr.de


Podcast:

Die Beiträge der Sendung zum Anhören oder Abonnieren

https://sr-mediathek.de/pcast/feeds/SR2_SLP_P/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.

iTunes: hier klicken

Artikel mit anderen teilen