Florian Mayer, Barbara Krug-Richter, Stephan Deppen, Marisa Winter (v.l.n.r.) (Foto: SR)

"Saarbrooklyn: Sozialporno oder Finger in der Wunde?" – Ein Film bewegt ein Land

saarland.pod - Der Politik-Podcast des Saarländischen Rundfunks

  19.07.2019 | 18:00 Uhr

Selten hat ein 20 Minuten langer Film das Saarland so sehr aufgeregt wie die Reportage von Spiegel TV über Saarbrücken und seine sozialen Probleme. Selbst die Politik hat sich eingeschaltet. In der neuen Ausgabe von saarland.pod, dem Politikpodcast des SR, gehen wir der Sache auf den Grund.


Warum reagieren so viele Menschen so emotional auf den Bericht? Hat er nicht auch Recht? Und gehören soziale Probleme nicht zur Großstadt dazu? Wie kann eine Stadt damit umgehen?

Darüber diskutieren: Barbara Krug-Richter, Professorin für Europäische Anthropologie an der Saar-Uni, Marisa Winter, Mitarbeiterin im Stadt-Marketing und Initiatorin der Saarbrooklyn-Buttons sowie SR-Reporter Stephan Deppen. Florian Mayer moderiert die Runde, die sich auch auf die Suche nach Lösungsansätzen begibt

Es diskutieren:

  • Marisa Winter
  • Prof. Krug-Richter
  • Stephan Deppen (SR)

Moderation: Florian Mayer


Saarbrooklyn aktuell:

Charlotte Britz reagiert auf "Saarbrooklyn"-Reportage
Programmbeschwerde wegen TV-Beitrag eingelegt
Der umstrittene "Saarbrooklyn"-Beitrag von Spiegel TV sorgt weiter für Ärger. Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz bestätigte dem SR einen Bericht der Saarbrücker Zeitung, wonach Programmbeschwerde eingelegt wurde.


Hintergrund - Kommentar:

Kommentar zu "Saarbrooklyn – der Randbezirk der Gesellschaft"
"Billige Effekthascherei"
Spiegel TV hat mit "Saarbrooklyn – der Randbezirk der Gesellschaft" diese Woche einen Film ausgestrahlt, der die saarländische Landeshauptstadt in denkbar schlechtem Licht darstellt. Viel wird in diesen Tagen über den Film diskutiert. Ist es ein schonungsloser Blick auf die Wirklichkeit oder billige Effekthascherei? SR-Reporter Stephan Deppen kommentiert.


saarland.pod
Der Politik-Podcast des SR

In der Regel einmal im Monat freitags

Das neue Info-Format im Internet! Ein Angebot an alle Politikinteressierten in der Region: aktuelle Themen hintergründig aufbereitet. Neben politischen Grundsatzfragen kommen hier auch Themen zur Sprache, die nicht zur klassischen Politik gehören, aber speziell für die Saarländerinnen und Saarländer von Bedeutung - und somit gesellschaftlich von Relevanz sind.

Der Podcast "saarland.pod" ist auf allen gängigen Online-Plattformen, in der SR-Mediathek sowie in der ARD-Audiothek abrufbar. Das Digitalradio AntenneSaar sendet den saarland.pod auf DAB+ am Samstag nach der Veröffentlichung um 10.30 Uhr.

Kontakt: sr2@sr.de


Podcast:

Die Beiträge der Sendung zum Anhören oder Abonnieren

https://sr-mediathek.de/pcast/feeds/SR2_SLP_P/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.

iTunes: hier klicken

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja