Jean-Jacques Goldman (Foto: Imago/PanoramiC)

Bescheiden und uneitel - aber ein Superstar

Jean-Jacques Goldman ist 70

RendezVous Chanson. Mit Gerd Heger (und Sabine Wachs)  

Er ist einer der beliebtesten Franzosen seit Jahren und das, obwohl Jean-Jacques Goldman, Musiker, Komponist und Texter, seit gut 15 Jahren kaum noch öffentlich auftritt und auch keine neue Platte veröffentlicht hat. Anfang der 1980er Jahre landete Goldman seinen ersten großen Hit in Frankreich. Jetzt ist er 70 geworden.

Sendung: Dienstag 12.10.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Es genügt ein Zeichen – singt Jean Jacques Goldman Anfang der 1980er Jahre. Und der Name des Songs war Programm. "Il suffira d‘un signe" brachte dem damals 30-Jährigen den großen Durchbruch als Solo-Künstler. Dabei sah es anfangs überhaupt nicht danach aus.

Jean-Jacques Goldman im Porträt
Audio [SR 2, Sabine Wachs, 12.10.2021, Länge: 05:58 Min.]
Jean-Jacques Goldman im Porträt

Der Song, erschienen am 11. Oktober 1981, floppte, bis ihn die damalige Musikchefin des Privatradios RTL ins Programm hievte. Es folgt eine Jahrzehnte andauernde, kometenhafte Karriere - in der JJ aber immer auf dem Boden bleibt.

Ab dem Jahr 2000 zieht sich Jean-Jacques Goldman, der außerhalb der Bühne nie gerne im Rampenlicht stand, mehr und mehr aus dem Musikbusiness zurück, er tritt nur noch selten auf, veröffentlicht keine Alben mehr.


Jean-Jacques Goldman und Chansonjournalist Fred Hidalgo   (Foto: Mauricette Hidalgo)
Jean-Jacques Goldman und Chansonjournalist Fred Hidalgo


Rund 30 Millionen Platten hat er im Laufe seiner Karriere verkauft. Er gehört zu den erfolgreichsten Künstlern in Frankreich – und führt bis heute das Ranking der beliebtesten Franzosen an. Sabine Wachs erzählt von seiner Karriere in dieser Sendung.

Von Piaf entdeckt: Yves Montand (Foto: picture alliance / Philippe Gras / Le Pictorium/MAXPPP/dpa | Philippe Gras / Le Pictorium)
Von Piaf entdeckt: Yves Montand

Piaf, Signoret, Monroe et les Autres

Von der Piaf entdeckt, ist der Einwanderersohn Yves Montand (Ivo Livi) zu einem Weltstar geworden - mit politischem Engagement und auch als Filmstar erwarb er sich Ansehen, doch ist sein turbulentes Privatleben auch nach seinem Tod noch Thema der Gazetten gewesen. Was bleibt, sind teilweise unvergleichliche Interpretationen von Chansons. Am 13. Oktober denkt man an ihn zu seinem 100. Geburtstag.

Zu hören sind:

Jean-Jacques Goldman, Carole Fredericks, Michael Jones, Joe Cocker, Sugababes, Outlandish, Patricia Kaas, Patrick Bruel & Roch Voisine, Céline Dion, Benjamin Biolay, Katharine Mehrling, Juliette Gréco, Yves Montand, ZAZ, Pur Sang und Hugues Aufray.


Rockiges Frauenduo: Pur Sang (Foto: Caroline Diard/Muriel Thibault/Pressefoto)
Rockiges Frauenduo: Pur Sang

Das Konzert von Léopoldine HH ein Jahr lang online:

Konzertmitschnitt: Léopoldine HH bei den Perspectives 2021
Audio [SR 2, Léopoldine HH, 28.09.2021, Länge: 73 Min.]
Konzertmitschnitt: Léopoldine HH bei den Perspectives 2021


SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Im Jahr 2021 feiern Bistrot Musique/RendezVous Chanson live 25jähriges Jubiläum. Anfang November kommt Enzo Enzo ins Saarbrücker Funkhaus - live zu hören auf SR2. Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird natürlich weiter Material liefern: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören.

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Martin Breher
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja